Suche
  • Pakuts Tamás

Matilda Hotel - eine freundliche Familienoase in Zakynthos



Wir haben uns für das Matilda Hotel auch deshalb entschieden, weil wir wussten, dass es den italienischen, agroturistischen Charakter hat, kombiniert mit dem Service eines 4-Sterne-Hotels, in einer ruhigen, außergewöhnlich schönen Umgebung, abseits der Menschenmassen, aber dennoch in der Nähe der besten und besonderen Strände der Insel, wie Port Zorro oder Daphni Beach.




Wir haben mehrere Hotels und Appartements kontaktiert, aber wie wir in unserem vorherigen Beitrag angedeutet haben, war es ziemlich einseitig, d.h. wir haben geschrieben (E-Mail) und sie haben nicht geantwortet. Aus diesem Feld stach das Matilda Hotel heraus, indem es sofort antwortete, ein konkurrenzfähiges Angebot machte und alle Hilfe anbot, die wir für die Anreise und den Aufenthalt in der Gegend benötigten.


Praktisch alle Zimmer im Matilda haben einen Blick auf Olivenhaine und das Meer, mit Balkonen, auf denen man bequem das Meeresrauschen und die Stille genießen kann.


Wir haben uns für das Matilda auch deshalb entschieden, weil es eine großartige Lage hat, nur 200 Meter von einem der Strände (Vourderi) entfernt, der noch nicht von Touristen genutzt wird, aber es hat auch schöne private Pools und üppige Gärten. Das Hotel befindet sich im Bereich des Nationalparks zum Schildkrötenschutz (Caretta-Caretta).




Jedes der 50 Zimmer des Matilda eignet sich auch für längere Aufenthalte, für Alleinreisende und Paare, da man sich aufgrund der Größe nicht eingeengt fühlt. Die Bäder sind praktisch, die Klimaanlage funktioniert gut und es gibt Internet. Es gibt auch einen Fernseher in den Apartments mit einigen internationalen Kanälen und natürlich unzähligen lokalen Optionen, aber wir zogen den Strand dem Fernsehen vor.


Für diejenigen, die auch gerne Ausflüge machen, ist es auch ein guter Ausgangspunkt, es gibt kostenlose Parkplätze vor dem Hotel, wenn man ein Auto mietet, wofür wir MotorClub wegen ihrer Flexibilität und Zuverlässigkeit gewählt haben.


Das Matilda bietet ein großzügiges Frühstücksbuffet an, das Sie gerade mit Hilfe des freundlichen Personals genießen können, das Restaurant hat einen tollen Blick auf die Pools, die schön gepflegten Gärten und das Meer, ebenso wie die Terrassenbar. Wenn Sie keine Lust haben, die Bars und Restaurants an den umliegenden Stränden zu besuchen, werden Sie auch nicht enttäuscht sein, denn Sie können aus einem preiswerten Menü wählen oder die Halbpension in Buffetform nutzen, die gesundheitsbewusst gestaltet ist. Das Buffet bietet neben der griechischen Küche eine große Auswahl an mediterranen Gerichten.




Während unseres Aufenthaltes spürten wir die Gastfreundschaft und Freundlichkeit der Hotelbesitzer und Manager, aber das Gleiche kann man über das gesamte Personal sagen. An der Rezeption erhielten wir viele nützliche Tipps, die unsere Tage nach Matilda zu einem echten Erlebnis machten.


Unser Aufenthalt im Matilda Hotel wurde mit 94% bewertet und wir würden es jedem von ganzem Herzen empfehlen!

192 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen